Interest

Ich habe mich auf keinen Bildstil spezialisiert, bin für (fast) alles offen und wage mich gerne auch auf "Neuland", sofern das Model die Bildidee untestützt.

Für Bilder, die Frauen in unterwürfigen, gefesselten oder freizügigen Posen zeigen, bin ich nicht zu haben.


Aufträge für Bilderstrecken übernehme ich nur im Einzelfall, wenn mich das Thema interessiert und ein ansprechendes Honorarangebot vorliegt.


Ob ein Termin zum Fotografieren zustande kommt, ist abhängig von meinen verfügbaren Terminen und dem fotografischen Thema.

Ich fotografiere grundsätzlich nur mit Vertrag und lege Wert auf Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit aller beteiligten Personen.

Bilder auf TFP-Basis (Time for Print) mache ich nur noch in Ausnahmefällen. Der zeitliche Aufwand für ein angemessenes Model Portfolio nach einem Shooting ist mir einfach zu groß geworden.

Ich buche Modelle, bei Erstattung der Fahrtkosten oder gegen Honorar, entsprechende Professionalität vorausgesetzt. Tagespauschalen sind für mich immer die bessere Option, als eine Buchung auf Stundenbasis.

Der Spaß und die Freude am Experimentieren stehen für mich bei einem Shooting mit im Vordergrund, was nicht heißt, dass auch ernsthaft eine Bildidee erarbeitet wird.

Member of VIEW by Stern           Member of 500PX

All images © 2008-2017 Markus Keck

IMPRESSUM